Längle Group – Portrait

PROFESSIONALITÄT SEIT 1856.
 

Der Erfolg der Längle Group basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung, Innovationsfreude und der Überzeugung von zufriedenen Kunden. Was 1856 als Ein-Mann-Betrieb begonnen hat, ist heute ein Unternehmen, das weit über die Grenzen Vorarlbergs hinaus einen ausgezeichneten Ruf genießt. Die Längle Group besteht aus der Längle GmbH und der Längle Pulverbeschichtung GmbH. Betreut werden Kunden im Kerngebiet Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie anderen europäischen Staaten.

Die Längle Group versteht es auf individuelle Anforderungen von Kunden einzugehen. An der zuverlässigen Abwicklung von Projekten arbeiten rund 120 perfekt ausgebildete Mitarbeiter im Gesamtunternehmen. Pro Jahr werden Oberflächen von rund 4 Millionen m² pulverbeschichtet. Mit Sandstrahlen, Eloxieren, Lackieren und Malen werden weitere Bereiche der Oberflächenveredelung abgedeckt.

Das Segment Konzeption und Bau von Beschichtungsanlagen hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung eines neuen Beschichtungsverfahrens - TransApp. Die Beschichtung mittels elektrostatischem Fluidisierbett.


Professionalität hat bei Längle lange Tradition. Kontinuierliche Aus- und Weiterbildungen der Mitarbeiter hat oberste Priorität. Die Längle Group überzeugt ihren internationalen Kundenkreis auch in Zukunft mit individuellen Lösungen, hochqualitativen Umsetzungen und einem engagierten Team. Auf Längle ist Verlass.