Produktionsdaten

AutomatikbeschichtungPulverbeschichtete WerkstückeBeschichtete WerkstückeFarbenvielfalt
Beschichtungsanlagen
 
Längle verfügt über vier unabhängige Beschichtungslinien. Alle Stufen der Fertigung, von der Vorbehandlung bis zur Verpackung sind viermal vorhanden. Das schafft optimale Flexibilität, Kapazität und Sicherheit im Produktionsablauf.
 
In allen Beschichtungskabinen wird das Pulver automatisch appliziert. Um perfekte und gleichmäßige Ergebnisse auch bei komplexen Geometrien zu erreichen, sind überall Handbeschichtungspistolen für die manuelle Nachbeschichtung angebracht.
 
Tagesdurchsätze von 30.000 beschichteten Teilen sind bei Kleinteilserien mit Stückgrößen bis ca. 50 cm Länge realisierbar. Jährlich beschichtet Längle Oberflächen von rund 4 Millionen m².
 
Werkstückspektrum
 

Es werden Kleinteile als auch Großteile aus Aluminium, verzinktem Stahl und reinem Stahl beschichtet.

 

Maximale Produktionsgröße: Aluminium und verzinkter Stahl

  • Länge: bis 7.000 mm
  • Höhe:  bis 2.000 mm (Sonderfreigabe ab 2.000x2.500 mm)
  • Breite/Tiefe: bis 200 mm (Sonderfreigabe ab 200 mm bis 1.400 mm)
  • Gewicht:  bis 200 kg pro Werkstück (Sonderfreigabe von 200 kg bis 300 kg)
 
Maximale Produktionsgröße: roher Stahl
  • Länge: bis 5.000 mm 
  • Höhe, Breite/Tiefe, Gewicht wie bei Alu und verzinktem Stahl
 
 

STANDORT

  • ÖSTERREICH

    Längle Pulverbeschichtung GmbH
    Bundesstr. 8
    6833 Klaus, Austria
    Tel.: +43 5523 59 66 - 0
    Fax: +43 5523 59 66 - 81
    beschichtung@laengle.com

  • GSB Zertifikat für Aluminiumbeschichtung

    GSB Premium Sea Proof Auszeichnung

  • Qualicoat

    Qualicoat